I LOVE STREETWEAR

Sneaker & Urban Streetwear Fashion

Eine frühe Erwähnung des Begriffs Streetwear findet sich im Markennamen der 1976 gegründeten Skateboard & Bekleidungsfirma „Vision Street Wear“. In den nächsten Jahren gründeten sich viele Firmen wie z.B. Stüssy, Ecko unltd., Element Skateboards, éS Shoes, Onitsuka Tiger oder Globe. Sie alle stehen noch heute als Begründer der Streetwear Kultur und konnten sich seit ihren Anfängen in der Kultur etablieren. Über die Jahre entstanden auch Global Player wie Billabong oder Ecko unltd.. Durch die steigende Bedeutung von Streetwear sind in den letzten Jahren neue junge Firmen entstanden wie Urbanears, Coloud Sound und Marshall Headphones die keine T-Shirts oder Hoodies verkaufen, sondern sich durch die Urbane Gestaltung und einem modernen Design von ''on ear headphones'' in der Streetwear Welt etablieren konnten. Modelle wie der Urbanears Plattan haben inzwischen einen ähnlichen Kultstatus wie ein Nike Air Max 90.

Desweiteren gibt es nun auch tatsächliche Unterschiede bei Sneakern. Welche, die einfach nur gut aussehen und Andere die funktionelle Eigenschaften haben. Ein Beispiel wären hier der Osiris NYC 83 oder der Osiris Rhyme Remix. Bei Osiris ging es schon immer vordergründig um Fashion, wobei das nicht Negativ ist. Und es gibt Marken wie Dekline, die durch ihre Auswahl an Materialien zeigen das sie den Bezug zu den Rollbrettern nie verloren haben und darauf bedacht sind aus Deck und Schuh eine Harmonische Einheit zu erschaffen. Die zwei klassiker Dekline Belmont und Dekline Harper bestechen eben nicht nur durch ihr schlichtes Design und die Verarbeitung, sondern auch durch ihre Funktionalität. Das Angebot ist aber auch bei allen anderen Firmen gewachsen. So gibt es inzwischen Billabong Wallets oder Element Rucksäcke, Billabong Beanies und Billabong Jackets.

Ein Element Gürtel ist heute auch nichts neues mehr, sollte aber genau wie ein paar éS Square One oder Globe Superfly in keinem Schrank fehlen. Und trotz all der großen Firmen kommen weiterhin noch neue und gute Firmen dazu wie z.B. Shisha brand. Ein Shisha T-Shirt oder Shisha Pullover haben schon klasse weil die Qualität einfach stimmt. Das gleiche gilt für Zoo York. Zwar schon ein bisschen älter als Shisha, aber auch nicht so alt wie Billabong. Trotzdem konnte ZooYork sich behaupten und hat es geschafft das ein Zoo York Shirt in jedem gut sortierten Streetwear & Skateshop Asics Onitsuka Tiger konnte durch den Retro Trend das Model Onitsuka Tiger WM 66 wieder in Massen absetzen und welchen Trend die Zukunft bringt, das kann heute keiner sagen. Fakt ist das all diese Firmen neben Red Bull noch heute die tragenden Größen im Extreme und Streetsports Bereich sind und durch ihr Sponsoring und ihre Talent Förderung den Sport immer weiter voran treiben.

i_love_streetwear
impressum